January 2, 2020

October 28, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Neuigkeiten

March 3, 2017

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Wiehl 2019 - VTW wir kommen

January 2, 2020

Dieses Wochenende machten sich 15 Tanzgruppen auf den Weg nach Wiehl zum 27. Volstanzwettbewerb der Siebenbürgisch-Sächsische Jugend in Deutschland (SJD) und auch wir ließen uns den Spaß nicht nehmen und füllten einen Bus mit Tänzern, Eltern und Fans.
Nach Wochen der Vorbereitung war der Tag des Wettbewerbs gekommen. Jeder Tänzer war nervös und aufgeregt, da es für viele der zweite, für ein Mitglied sogar der erste Wettbewerb war und auch die anderen Mitglieder, Familien und Freunde fieberten eifrig mit.
Nach der Anreise, dem Haare flechten und Tracht anziehen wartete man gespannt auf das Ergebnis der ersten Auslosung, in welcher bekannt wurde, in welcher Reihenfolge man tanzen wird. Wie es das Glück so wollte, durften wir den VTW als erster mit dem Pflichttanz „Der Nagelschmied“ eröffnen. Nach und nach tanzte man im Wechsel den Pflicht- und Kürtanz und jede Tanzgruppe stellte ihr Können unter Beweis.
Zwischen der ersten und zweiten Tanzrunde war eine kleine Pause. Kurz einen Kaffee mit Kuchen und weiter ging es mit Tanzrunde zwei. In dieser durften wir als 5. unseren Kürtanz („Der goldene Tanz“) präsentieren.
Bei der Suche nach einem Kürtanz sind wir auf diesen Tanz gestoßen, welcher von der Landjugend Haubern auf einem deutschen Volkstanzturnier getanzt wurde. An dieser Stelle vielen Dank an die Landjugend, dass sie uns den Tanz bereit gestellt haben.
Wir waren fasziniert von den Figuren und den Schritten, sodass uns erst mit der Tanzbeschreibung klar wurde, dass es sich um einen Lettischen Volkstanz von 1958 handelt, welcher in der lettischen Sprache Sudmalinas genannt wird. Dieser wurde den Hauberner übermittelt und aus dem Lettischen ins Deutsche übersetzt.
Unserer Meinung ein sehr schöner und flotter Tanz.
Nach der offenen Punktevergabe der Jury stand Heilbronn zwar auf Platz eins, doch wusste man auch, dass die anderen Tanzgruppen ebenfalls gute Punktzahlen erreicht hatten.
Nachdem alle 15 Tanzgruppen beide Tänze gezeigt hatten, gab es noch einen Aufmarsch und bei den gemeinsamen Liedern lagen sich alle in den Armen.
Und nun kam die große Stunde. Die Siegerehrung stand bevor und vor lauter Spannung konnte man eine Stecknadel fallen hören.
Der 3. Platz ging an die Siebenbürgische Tanzgruppe Augsburg und der 2. Platz an die Siebenbürgisch-Sächsische Jugendtanzgruppe Heidenheim. Nachdem zwei Plätze auf dem Podest vergeben wurden, waren die Nerven vieler Tänzer so angespannt wie Drahtseile. Doch Ende gut, alles gut - alle Bemühungen und Anstrengungen hatten sich gelohnt, denn wir wurden mit dem 1. Platz geehrt!
Nachdem der VTW vorbei war, wurde noch ausgelassen auf dem Herbstball der SJD mit „Traun Sound“ gefeiert.

Von unserer Seite ein dickes Dankeschön an die SJD für die Organisation und alle Bemühungen rund um den VTW. Herzlichen Glückwunsch an die Tanzgruppen auf dem Treppchen, aber auch an die anderen Tanzgruppen, jeder hat eine klasse Leistung abgeliefert und hätte einen Pokal verdient.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Weiter Bilder gibt es auf unserer Facebook Seite.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square